Freeway Rider's MC
/

Only one way - Freeway

 

 

Freeway Rider's MC  -  since 1974

 


 

Der Freeway Rider´s MC ist einer der ältesten und traditionsreichsten Motorradclubs in Deutschland. 1974 in Hagen gegründet, hat er die glorreichen, aber auch harten Szenezeiten der Siebziger/Achtziger mitgestaltet, wo sich unzählige MCs bildeten und genauso wieder verschwanden. Clubs wurden eröffnet und schnell wieder aufgelöst oder von selbst geschlossen. Auch an vielen Orten entstanden Chapter unseres im Ruhrpott beheimateten Clubs, letztlich ein halbes Dutzend ging hieraus standhaft hervor. Aus dieser Basis entstanden zur Jahrtausendwende bei der Expansion der Großclubs durch den Beitritt vieler kleiner MCs der FRMC, wie er heute besteht.

Annähernd 40 eigenständige Chapter mit unterschiedlichem Charakter, versammelt in einem Gesamtverband, der über NRW auch bis nach Franken, in den Osten und an die Nordseeküste reicht. Für Oldschool Rocker  oder junge Wilde vereint er die Ansichten Aller unter einem Colour. Zusammen behaupten sie sich, um ihre Lebensvorstellungen umzusetzen: Kameradschaft – Loyalität – Worttreue - Standhaftigkeit. Wie die Pflege der Freundschaft untereinander und zu anderen Clubs, in einer Welt abnehmender Werte. Wie man es früher auf Biketouren lernte, man fährt gemeinsam, teilt Sprit und Strapazen, hilft einander bei Pannen und erlebt die Freiheit, in einer Gruppe zu tun, was man gerne möchte. Diese Einstellung wird ins normale Leben übertragen: Teilen, Helfen, füreinander da sein. Ob einer im Krankenhaus liegt, sich in staatlicher Obhut befindet, persönliche Probleme hat oder die Familie Hilfe braucht, er wird immer ein offenes Ohr oder helfende Hand finden.

Das schließt auch die verstorbenen Brüder ein, denen im EFIF Chapter das Andenken erhalten wird. Ein Gemeinschaftsgeist, der heute noch viele anzieht. Daneben kommt der Spaß nicht zu kurz, egal ob Ausfahrten, Partys oder offene Abende in den Clubhäusern – Freeways sind ein geselliges Völkchen. Deshalb zählt bei uns auch der Mann und nicht die Maschine, es gibt keine Markenpflicht oder Chopperzwang. Der Mensch muss passen. Genau wie der FRMC den Charakter des Malocherclubs aus dem Pott gewahrt hat, hart aber herzlich. Wo fast alle Berufe vertreten sind und auch die nationale Herkunft keine Rolle spielt.

Wer zeitlich, finanziell oder familiär für eine Mitgliedschaft zu eingeschränkt ist, kann auch über den Support MC Free Wheels am Clubleben teilnehmen oder als Mitglied der Free Gang zur Gemeinschaft gehören. Hauptsache man bringt sich ein und lebt Zusammengehörigkeit, um diese Lebensweise in die Zukunft zu tragen.

Denn es gibt viele Wege durchs Leben zu gehen. Umwege, falsche, Sackgassen, egoistische, oberflächliche, hinterfotzige. Oder grade und ehrenhafte. Für uns gibt es nur den einen: only one way – Freeway

@ Franky



Support

Free Wheels MC

Free Wheels MC

Der Free Wheels MC ist ein Support MC des Freeway Rider's MC. Mitglieder fahren Motorrad und organisieren sich weitgehend selbst, untersützten dabei jeweils ein FRMC Chapter

Free Gang

Free Gang

Mitglieder der Free Gang können auch ohne Motorrad Teil des FRMC sein. Dabei wird das zugehörige Chapter supportet

Supporter & 618 Crew

Supporter & 618 Crew

Wer aus zeitlichen oder anderen Gründen ohne viele Bedingungen ein Teil des FRMC sein möchte, kann als Supporter oder in der 618 Crew unterstützen. Supporter und 618-Crew sind auch immer einem bestimmten Chapter zugehörig

 








 Ausfahrt Youtube 2019